treðdiena, 21. novembris, 2018
SIA „APERTO”
Brîvîbas gatve 386/k-2; 42A, Rîga, LV-1024, Latvija

Logo +371 67 520151,
Logo dita@auzaart.lv
 
 

Dita Baumane- Auza,

praktizierende, zugelassene Ärztin-Gynäkologin,
die Grenzen zwischen der traditioneller Medizin und den Methoden von Kunsttherapie verschwimmen lässt.

Der Geschmack des Lebens ist in dessen Gewürzen!

Die Gewürze meines Lebens sind Dichtung und Malerei
.

Die Kunst ist die Vollfüllung des Lebens. Es füllt sich als Gefäß der Lebensschwierigkeiten – bei jeder Mahlzeit, bei jeder Erfahrung und jedem Erlebnis. Mit jedem Jahr ändert sich die Form dieses Gefäßes, und es wird immer größer, kann zu einem Gewicht-Gegengewicht oder zum kommunizierenden bzw. nicht kommunizierenden Gefäß werden. Kann am Boden drücken, in die Luft heben und hochschaukeln. Es kommt ein Moment, an dem man will, dass es nicht nur größer und voller, sondern auch prächtiger wird und das Licht den anderen geben kann. Damit die Genugtuung an Lebensfarben nicht nur das Sehen, sondern auch das Schaffen, Bilden, Malen umfasste.

Das Können, die Erfahrung als Erlebnis zu malen, als Seelenstrich im Lebensgemälde einzuzeichnen. Die Kunst, das Spinngewebe um die Gefühle in der Tiefe des Herzens zu erblicken und darin einen Sonnenstrahl hineinzulassen. Sich vom ganzen Unnötigen, dem Lebensgenuss störenden zu befreien.

Die Farbkunst öffnet die Vernunft für das Herzen und lässt es ins Freie, damit es sich ausruhen und träumen kann. Die Schaffenslust ist unersetzlich, unmessbar und nicht kaufbar. Sie leuchtet sich auf der Farbpalette aus und füllt die Seele mit Freude.

Kunst als Therapie hilft dabei, über sich selbst zu denken, eigenes Gesundheitsverständnis und eigene Heilung nachzudenken.

          Copyright © 2018, Izstrâdâtajs WebSoft.lv